Monthly Archives: November 2014

Papierberge ohne Zitate

Artikel werden veröffentlicht, um von Kolleginnen und Kollegen gelesen und wahrgenommen zu werden. Metriken wie der Hirsch-Index sind zur Zeit vielerorts wichtig, entsprechend hoffen wohl alle Autoren, dass sich die Wertschätzung der Lesenden auch in Zitaten niederschlägt. Nature hat die … Continue reading

Posted in Publizieren, Tipps und Tricks, Zeitschriften | Leave a comment

Forschungsdaten öffnen – Anreize, Repositorien und Kooperationen

Die Diskussion über die Nachprüfbarkeit und Nachnutzung von digitalen Forschungsdaten gewinnt an weiter an Dynamik. 2013 haben die Wissenschaftsministerien der G8-Staaten unter dem Stichwort “Open Scientific Research Data” einen möglichst offenen Zugang zu Forschungsdaten gefordert und damit eine zentrale Diskussion … Continue reading

Posted in Forschungsdaten, Publizieren | Leave a comment

“Appell zur Nutzung offener Lizenzen in der Wissenschaft”

Die deutschen Wissenschaftsorganisationen haben heute einen “Appell zur Nutzung offener Lizenzen in der Wissenschaft” veröffentlicht (PDF). In diesem heißt es: “Offene Lizenzen sind […] ein elementarer Standard, der eine wissenschaftskonforme Nachnutzung wissenschaftlicher Produkte erleichtert. Mit der offenen Bereitstellung von Forschungsergebnissen werden … Continue reading

Posted in Forschungsdaten, Open Access, Publizieren, Tipps und Tricks | Tagged | Leave a comment

Offenlegung von Open-Access-Publikationsgebühren in Deutschland

Die Geschäftsmodelle des Goldenen Weges des Open Access verlagern die Finanzierung: wissenschaftliche Einrichtungen und Fördererorganisationen (z. B. die DFG und die EU) stellen Mittel bereit, um Publikationen bereits bei der Veröffentlichung im Rahmen sogenannter Publikationsgebühren (auch Article-Processing Charges, APCs genannt) … Continue reading

Posted in Open Access, Publizieren | Leave a comment