Tag Archives: DFG

Open-Access-Erfolgsgeschichten veröffentlicht

Im Rahmen der aktuell laufenden Open-Access-Aktionswoche präsentiert Knowledge Exchange, ein Zusammenschluss von europäischen Förderorganisationen, eine lesenswerte Sammlung von Erfolgsgeschichten rund um Open Access. Die DFG, die Mitglied in dem Netzwerk ist, hat dazu eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der DFG-Präsident Matthias … Continue reading

Posted in Open Access | Tagged , | Leave a comment

Erste Ergebnisse des EU-Projektes ODE

Das Koordinationsbüro des Helmholtz Open Access Projekts untersucht, gemeinsam mit Partner wie z.B. der Alliance for Permanent Access (APA),  dem CERN und der Deutschen Nationalbibliothek, im Rahmen des EU-Projekts Opportunities for Data Exchange (ODE) Chancen und Herausforderungen beim „sharing“ von … Continue reading

Posted in Forschungsdaten, Open Access, Verlagswesen | Tagged , , , | Leave a comment

DFG fördert Informationsinfrastrukturen für Forschungsdaten

Die DFG hatte 2010 eine Ausschreibung “Informationsinfrastrukturen für Forschungsdaten” veröffentlicht um die Entwicklung und den Aufbau von Strukturen für den Umgang mit Forschungsdaten an Universitäten und an Forschungseinrichtungen zu fördern. Die Resonanz auf die Ausschreibung war größer als erwartet. Etwa … Continue reading

Posted in Forschungsdaten | Tagged , , , , , | Leave a comment

DataCite feiert einjähriges Bestehen

Am 1. und 2. Dezember 2010 trafen sich die DataCite-Mitglieder in der British Library in London zur zweiten General Assembly des Vereins, der gleichzeitig sein einjähriges Bestehen feiert. Im Mittelpunkt standen Arbeitstreffen der bestehenden DataCite Working Groups zu den Themen … Continue reading

Posted in Forschungsdaten, Publizieren | Tagged , , , | Leave a comment

Management von Forschungsdaten – neue Anforderungen der DFG an Antragsteller

Am GFZ starten jedes Jahr eine Vielzahl neuer Projekte. Insbesondere bei Projekten, bei denen die Notwendigkeit eines organisierten Datenmanagements nicht schon auf Grund der großen Datenmengen offensichtlich ist, wird nur selten ein systematisches Datenmanagement betrieben. Mit ihrem neuen “Leitfaden für … Continue reading

Posted in Forschungsdaten | Tagged , , | Leave a comment